Skip to content

Blogparade [Februar]: 12Bildertag – Mein Tag in 12 Bildern

Ich bin erstaunt, wie schnell ein Monat vergeht. Heute war der zweite Tag meiner Blogparade:

Mein Tag in 12 Bildern“.

Vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer, ich freue mich auf eure Berichte!
Eine Übersicht der einzelnen Beiträge werde ich unter folgendem LINK noch erstellen. 🙂

1 von 12 – der 12. Februar  2014

Mein Tag hat um 7 Uhr begonnen. Der Blick aus dem Fenster versprach schon mal einen schönen Tag, denn es war klar und sonnig. Am Morgen hatte ich 5 °C, es war mild. Am Tag hatten wir 12 °C – wirklich ein herrliches Wetter!

Ich war heute verdammt spät dran – zum Glück habe ich Gleitzeit und keine Termine. Perfekt!

7.43 Uhr – Morgendliches Badezimmerritual.

07.43

9:08 Uhr – Die Fahrt zur Arbeit (alleine, denn mein Mann liegt mit einer Grippe im Bett). 😦

09.08

11:42 Uhr – Mittagspause.

11.42

13:35 Uhr – Büroarbeit, Büroarbeit, Büroarbeit… Tippen, rechnen und telefonieren.

13.35

14:03 Uhr – Ein Blick aus dem Fenster und ein kleiner Seufzer, dass man bei solchem Wetter im Büro sitzt. Es war ein perfektes Joggingwetter.

13.36

15:24 Uhr – Ich probiere eine neue Teesorte „Frecher Flirt“, die mir meine Kollegin gegeben hat. (lecker!).

15.24

16:14 Uhr – Etwas Bürosport – immer wieder zwischendurch Lauferei zum Drucker. Ich frage mich dabei immer wieder, wann der Magenta-Toner wirklich leer geht, denn diese Anzeige erscheint schon seit über 2 Wochen.

16.14

17:23 Uhr – Feierabend und ab nach Hause!

17.23

17:34 Uhr – Die Fahrt nach Hause (bzw. hier stehe ich an einer roten Ampel) 🙂

17.34

18:28 Uhr – Zu Hause: Die Katzen müssen beschäftigt werden – hier müssen sie sich  Leckerlis erarbeiten. 😉

18.28

19:05 Uhr – Wie man sieht, habe ich mir auch Leckerlis erarbeitet. 😀 Ich naschte und stöberte durch die neuen Blogbeiträge, außerdem habe ich  meinen Beitrag zur BlogBuchParade hochgeladen.

19.05

20:01 Uhr – Einen Artikel in der zweiten Flow-Ausgabe lesen..

20.01

Das war mein Mittwoch.

Ich wünsche euch eine angenehme Woche
Wir lesen uns

Eure Emma

15 Comments »

    • Vielen Dank! In der Tat, es war mein klassischer Alltag. Auch wenn im Büro nicht alles nach Chema A läuft, optisch würde sich mein Tag nicht groß von anderen unterscheiden.
      Bin jetzt mit dem Handy online, werde heute die Beitragsliste ergänzen.
      LG
      Emma

    • Hallo Eva,
      ja ich versuche jeden Tag etwas daraus zu lesen – es klappt nicht immer, in den letzten Tagen bin ich abends so müde, dass ich nicht mal weiß, was ich da so lese .:D
      Viele liebe Grüße
      Emma

    • Hallo Lucie,
      ich habe es schon bewundert. An den 12 Fotos ist es gerade toll, dass man genug Zeit am Tag hat um welche zu machen. Ab April, wenn die Tage länger werden, hat man noch mehr Möglichkeiten.
      Liebe Grüße
      Emma

  1. klingt sehr gut, dein Tagesablauf, bei deinen Leckerlies, da komme ich auch naschen. Gefaellt mir, dieses Projekt. Aber mitmachen werde ich trotzdem nicht. Es wird mir sonst zuviel

    • Danke. Du machst, wie mir scheint, bei einigen Projekten mit. 1x im Monat bekomme ich es hin. Tägliche Fotoprojekte wären für mich viel stressiger, obwohl ich auch da gerne mitmachen würde. Ich schiebe es auf bis zur Rente, dann habe ich vielleicht die Zeit 😀

  2. Und wie schmeckt der Flirt? Ich habe mal von jemanden die „kleine Sünde“ geschenkt bekommen und die mag ich sehr gerne 🙂
    Ich hab gestern auch an dich gedacht und überlegt zu fotografieren. Am Ende war ich doch zu faul. Hihi.

    • Der Tee ist lecker. er besteht aus Hibiskus, Hagebutten, Äpfel, Granatapfelaroma, Orangenschalen, süße Brombeerblätter, Brombeeraroma, Holunderbeeren. Es schmeckt intensiv, hat einen tiefroten Farbton und ist vergleichbar mit Kleine Sünde. Er sollte dir also schmecken.
      Du bist die einzige Teilnehmerin bei Facebook, es wäre cool gewesen. Die Schüler hätte es auch gefreut 😀

    • Meine Schwiegereltern (beide seit Jahren Rentner) haben auch nie Zeit – aber eigentlich nur, weil sie ihren festen Tagesplan haben und ungern davon abweichen. Naja, bis ich in Rente gehe, das dauert wahrscheinlich noch 30 Jahre…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: