Skip to content

[DIY] Antike Verpackung für ein Geldgeschenk

Geldgeschenk-Antik3Am Wochenende war ich ein wenig kreativ. Zum 85. Geburtstag meines Opas bastelte ich an der Verpackung für ein Geldgeschenk. Ich baute ein paar Elemente aus seiner Vergangenheit mit ein. Auf Ebay fand ich glücklicherweise eine alte Kupferschatulle mit dem Motiv seiner Stadt und eine Zeitung aus dem Jahr, in dem er geboren wurde und bei der er später sogar selbst gearbeitet hat.

Die Schatulle diente als die eigentliche Verpackung für die Geldscheine. Die Geldscheine rollte ich einzeln zusammen, verpasste jedem einen Ring aus Stück Filz und dekorierte sie zusätzlich mit einer Schleife aus Bast. Das Kästchen habe ich mit demselben Filz ausgekleidet.Geldgeschenk-Antik1

Auf einem Stück Papier in Antikoptik druckte ich die Geburtstagswünsche aus und verzierte es grafisch mit Ranken. Zusätzlich druckte ich noch eine Grafik mit einer antiken Uhr für die Deko. Über dem Waschbecken verkokelte ich die Ecken der Ausdrucke. Für die Unterlage nahm ich ein Stück Pappe, die ich mit schwarzen Papier beklebt habe. Anschließend habe ich mit Hilfe von Klebeband und Bast alle Elemente darauf fixiert.

Die Bilder sprechen bekanntlich mehr als Worte und sind selbsterklärend.

Folgende Materialien habe ich verwendet:

  • Schatulle
  • alte Zeitung
  • Papierbogen in Antikoptik (bekommt man in jedem Schreibwarenladen)
  • Bast zum Binden
  • Ein Stück Pappe für die Unterlage
  • Papier zum Verkleiden der Unterlage
  • Stück Filz
  • Klebeband ggf. Tesafilm und Schere

Geldgeschenk-Antik2Tipp: Es lohnt sich für ein solches Geschenk einen Flohmarkt zu besuchen und sich dort inspirieren zu lassen. Die Ideen kommen meistens von alleine. Man findet dort alte Schachteln, alte Zeitungen bzw. Zeitschriften oder interessante antike Postkarten, die man sehr gut verwenden kann.

Ich hoffe, ich konnte euch eine Anregung geben.

Liebe Grüße
Emma

6 Comments »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: