Skip to content

[eat & be fit] Abendbrot: Vollkornbrot mit Quark, Gurken & Oliven

Brot Quark Gurke OlivenWidmen wir uns den Abendbroten. Ein wichtiges Thema, denn oft fragt man sich, was man abends noch essen darf.  Ich esse Abendbrot um ca. 19 Uhr, es besteht während der Ernährungsumstellung meist aus Vollkornbroten, einem Salat oder einem Eieromelett. Wichtig ist, dass man bei der Ernährungsumstellung für viel Abwechslung sorgt und nicht Tag für Tag dasselbe isst. Wer einen abwechslungsreichen Speiseplan hat, der verspürt keinen Frust, dass er auf irgendetwas verzichten muss.

Zutaten:

  • 2 Scheiben Vollkorn- bzw. Eiweißbrot
  • 60 g Hüttenkäse bzw. Magerquark
  • 60 g Joghurt
  • 6 Oliven (ca. 12 g)
  • 60 g Salatgurke, ich nehme die kleine Variante (die Snackgurke)
  • Gewürze: Basilikumblätter und etwas Pfeffer

Zubereitung:

Den Käse mit Joghurt verrühren und mit etwas Pfeffer würzen. Die Brote mit dem Quarkgemisch bestreichen. Oliven und Gurken in Scheiben schneiden, auf den Broten verteilen und mit Basilikum dekorieren. Fertig!

Werte: (ca.) 284 Kalorien / 5 g Fett / 20 g Eiweiß / 46 g Kohlenhydrate

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: