Skip to content

[Rezept] Weihnachtsbäckerei: Mohn-Preiselbeer-Plätzchen

Moh-Preiselbeer-PlätzchenDiese Kekse haben schon beim ersten Biß mein Herz erobert, sie sind so weich und schmecken herrlich. Alle Zutaten sind voll nach meinem Geschmack: Marzipan, Mohn und Preiselbeeren. Mniam! Die Zubereitung ist so einfach, für mich bisher das schnellste Keksrezept. Wer keine Zeit zum backen hat und auf Plätzchen nicht verzichten möchte hat hiermit die Lösung gefunden.

Zutaten für ca. 40 Kekse

für den Teig:

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 50 g gemahlener Mohn
  • 200 g Preiselbeeren aus dem Glas

Die Zubereitung:

Die Marzipanrohmasse in kleine Stücke schneiden. Aus Mehl, Zucker, Salz, Ei, Butter und Mohn einen Teig kneten, anschließend Marzipan hinzugeben und locker verkneten. Den Teig in ca. 3 cm breite Rollen formen und ca. 2 cm dicke Scheiben abscheiden. Die Backbleche mit Backpapier belegen und die Scheiben darauf verteilen. Mit dem Finger eine kleine Vertiefung drücken und die Preiselbeeren hineinsetzen.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft auf 160 °C) vorheizen und auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen und anschließend auf einem Rost abkühlen lassen.

Viel Spaß beim nachbacken und vor allem genießen 😉

2 Comments »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: