Skip to content

[BlogParade] November: It’s my sunday

Der erste Novembersonntag ist schon eine Woche her, ich reiche den Beitrag nach. Der Sonntag begann neblig und grau und so ist es auch den ganzen Tag geblieben. Ich lebe nah am Rhein, der Nebel ist hier leider keine Seltenheit. Am Wochenende etwas ärgerlich, ich wollte mich heute eigentlich um den Verkauf der aussortieren Kleidungsstücke kümmern und sie fotografieren – bei dem Wetter werden die Bilder nichts, also wurde diese Aktion verschoben.

Heute habe ich mich fürs Faulenzen entschieden. Zuerst wurde in aller Ruhe gefrühstückt, danach kümmerte ich mich um die Pflanzen auf dem Balkon. Mein Mann hat die Sommerpflanzen entsorgt und die Blumenkästen in die Garage gestellt. Die Chrysanthemen blühen inzwischen, genau vor einem Monat waren nur Knospen zu sehen. Die Sonne versuchte sich durch den Nebel zu kämpfen, schaffte es nun doch nicht. Ich nahm die letzte Flow Ausgabe in die Hand und las einen Artikel über die Künstlerin Kerri Smith.

Anschließend wurde ich müde und beschloss mich für eine Stunde hinzulegen, der Kater hüpfte mit unter die Decke. Es blieb nicht nur bei einer Stunde Schlaf, als ich wach wurde, war es bereits schon dunkel – ich hatte scheinbar etwas mehr Schlaf nötig.

01November2015

Ich warf den Fernseher an und tippte nebenbei den Blogbeitrag zu Allerheiligen, anschließend kochte ich gemeinsam mit meinem Mann eine Kürbissuppe.

Heute passierte nicht wirklich etwas Spannendes, es war quasi ein Lümmelsonntag.

Mach auch bei der Aktion mit!

Im Januar habe ich zu einer neuen Blogparade aufgerufen: It’s my sunday, ein Ableger der 12v12 Variante, die sich etwas besser für voll berufstätige Blogger eignet.  Also wer Lust hat, sich anzuschließen, einfach mal einen Kommentar hinterlassen oder in eurem Artikel auf meinen Beitrag verlinken.

Liebe Grüße
Emma

1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: