Skip to content

[Kürbis-Rezept]: Hokkaido Kürbis mit Roquefort – perfekt für Halloween

gefüllterKürbis1

Wie jedes Jahr im Herbst präsentiere ich euch ein paar Kürbisrezepte. Dieses hier ist sehr einfach und passt perfekt zu Halloween. Falls ihr noch keinen Plan habt, was es heute zu Essen geben soll, hier mein Vorschlag:

der Einkaufszettel

  • 4 kleine Hokkaido-Kürbisse je ca. 250 g
    (plus evtl.. einen kleineren Kürbis mehr um mehr Fruchtfleisch
    für die Füllung zu bekommen)
  • 6 EL gehackte Walnusskerne
  • je nach belieben 150 – 200 g Roquefort
  • Gewürze: Muskat, Salz & Pfeffer

Zubereitung:

time Arbeitszeit:  ca. 30 min. / Backzeit: 45 min.

gefüllterKürbisVon jedem Kürbis jeweils den Deckel abschneiden, die Kürbisse mit einem Löffel entkernen, etwas Fruchtfleisch herauskratzen und hacken. Die Walnusskerne in einer Pfanne rösten, den Käse zerbröckeln und mit den Nüssen und dem Fruchtfleisch mischen, anschließend mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Kürbisse mit dem Gemisch befüllen und den abgeschnittenen Deckel wieder draufsetzen.

Die Kürbisse in eine Auflaufform setzen und mit ca. 1 Tasse Wasser angießen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und auf der unteren Schiene ca. 40-45 Min. backen.

Guten Appetit & einen tollen Halloween-Abend!
Eure Emma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: