Skip to content

[Botschaften] Buchstabenmeer hinterlässt Spuren unterwegs

Grüß dich!

Vielleicht bist du zum ersten Mal auf dieser Seite, weil du eine Botschaft gefunden hast oder du bist ein Stammleser meiner Seite. Ich freue mich, dass du diese Zeilen liest. 😉

Bootschaften1-5

Seit ca. 2 Wochen hinterlasse ich unterwegs kleine Post-it-Botschaften, in der Hoffnung dem Finder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Vielleicht verirrt sich jemand hierher, der eine meiner Botschaften gefunden hat und hinterlässt vielleicht einen Kommentar. Über Zusendung von Fotos von der Fundstelle freue ich mich ebenfalls, sowie über Beiträge auf der Facebookseite oder Instagram.

Die Idee, die ich demnächst etwas noch ausbauen werde, ist spontan entstanden. Jetzt im Urlaub fehlen mir dazu etwas die Mittel.

Hab einen schönen Tag, einen schönen Abend oder einen traumhaften Urlaub.

Emma

20 Comments »

  1. Spuren nicht im Sand, sondern in der Welt – was für eine gute Idee!
    Ich habe leider noch keine Botschaft gefunden – werde aber die Augen von nun an offenhalten 😉

    Herzliche Abendgrüße von
    Marlis

    • Hallo Marlis, danke für deinen lieben Kommentar. Wenn du im Berchtesgadener Land lebst ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du was findest 😉 Hier bin ich gerade im Urlaub und genieße die tolle Landschaft und die frische Luft. Vielleicht wirst du eines Tages fündig. Ich werde daran noch etwas tüfteln sobald ich wieder zu Hause bin. LG und einen schönen Abend. Emma

    • Hi, ich habe kein Patent angemeldet, klar darfst du. Gemeinsam können wir vielleicht für bessere Laune der Menschen sorgen. 🙂 Wenn ich wieder zu Hause bin, werde ich es auch zum Teil abwandern, als Glücksbringer zum mitnehmen. Im Urlaub habe ich nur einen Post-it Block und meinen Stempel mit. Viel Spaß. LG, Emma

  2. Kompliment, das ist wirklich eine famose Idee!
    Erinnert mich daran, dass ich als Kind Luftballons in die Welt geschickt und auf Antworten aus selbiger wartete.
    So schön!
    Darf ich das in abgeänderter Weise nachmachen? Ich wohne inmitten eines Touristengebietes und hätte ggf Chancen auf Grüße aus aller Welt 😀

    • Hi, du bist nicht die Erste, die mich das fragt, deshalb kopiere ich hier dieselbe Antwort von mir auf diese Frage: Ich habe kein Patent angemeldet, klar darfst du. Gemeinsam können wir vielleicht für bessere Laune der Menschen sorgen. 🙂 Wenn ich wieder zu Hause bin, werde ich es auch zum Teil abwandern, als Glücksbringer zum mitnehmen. Im Urlaub habe ich nur einen Post-it Block und meinen Stempel mit. Viel Spaß. LG, Emma

  3. Ich überlege die ganze Zeit.. sowas macht doch schon eine Frau… sie hat darüber auch schon gebloggt… leider fällt mir nicht ein wo ich das gelesen habe ..ist schon länger her.
    Aber Botschaften kann es ja nicht genug geben, vor allem positve! 🙂
    LG, Petra

    • Oh, das würde mich aber interessieren. Vielleicht kommst du noch drauf? Ich habe mal im TV gesehen, dass eine Frau (keine Ahnung aus welchem Land) regelmäßig Flaschenpost in den Fluss geworfen hat. Sie war spirituell angehaucht und verkündete so ihre Botschaften. Eine Bloggerin war sie allerdings nicht. LG, Emma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: