Skip to content

[Rezept] Tortillapizza, schnell und kalorienarm

TortillapizzaHeute habe ich ein sehr einfaches Rezept für alle, die nicht viel Zeit in der Küche verbringen wollen. Der zweite Vorteil: weniger Kalorien! Mit diesem Rezept lassen sich bequem Reste verwerten, man muss nur Tortillawraps im Haus haben. Folgende Kochanleitung ist nur eine Anregung.

Du benötigst folgende Zutaten für 4 Pizzen:

  • 4 Tortilla-Wraps (21 cm Durchmesser)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose passierte Tomaten (ca. 400 g)
  • 24 Scheiben hauchdünne Pepperoni Salami Scheiben
  • 4 EL grüne Oliven
  • 200 g Pizzakäse
  • 1 TL getrockneter Oregano (mit frischem schmeckt es besser!)
  • Backpapier

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier auslegen und die Tortillas darauf legen. Aus Tomatenmark, den passierten Tomaten, gehackten Knoblauch und Oregano eine Soße anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken – die Tortillas damit bestreichen.

Die Salami, die Zwiebelringe, die Oliven und zum Schluss den Käse darauf verteilen. Eigentlich selbsterklärend, das Rezept ist ja simpel :D. Den Ofen auf 200 °C vorheizen auf mittlerer Schiene 12 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: