Skip to content

[Rezept]: Cupcakes mit weißem Schokoladen-Himbeer-Topping

Cupcakes

Zutaten:

150 g Blockschokolade
150 g weiche Butter
150 g Mehl
2 Eier

Topping:

200 g weiße Kuvertüre oder Schokolade
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
40 g weiche Butter
125 g frische Himbeeren

Schokoladen Rezepte

Rezept:

Die Blockschokolade und weiche Butter im Wasserbad schmelzen lassen und miteinander gut verrühren. Eier mit Zucker schaumig schlagen und das Mehl vorsichtig unterheben. Beide Massen miteinander vermengen, in die Muffinförmchen füllen und bei 175 °C ca. 30 min. backen.CupcakesHimb1

Das Topping:
Die weiße Schokolade im Wasserband schmelzen lassen, dabei rühren bis es keine Klümpchen mehr gibt und abkühlen lassen bis es lauwarm ist. In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Butter ca. 3 Min schaumig rühren. Dann die lauwarme Schokolade nach und nach dazu geben und gut verrühren bis es eine einheitliche Maße gibt. Am Schluß die frischen Himbeeren untergeben und das Topping auf den Muffins verteilen.

Guten Appetit!

 

13 Comments »

  1. Hallo Emma,
    um meine Anonymität zu bewahren, musste ich ohne Vorwarnung umziehen und meinen Namen ändern. Vielleicht möchtest du mir wieder folgen? Webseitelink findest du in meinem Profil.
    Deine Cupcakes sind keine große Hilfe zum Abnehmen, nehme ich an 😀
    Liebe Grüße

    • Danke Michaela – sie schmecken auch lecker. Ich habe die Cupcakes für mich entdeckt, da gibt es so viele tolle Rezepte, die ich unbedingt noch ausprobieren möchte.

    • Hallo Isabell,
      vielen Dank für den Tipp, ich werde es mir anschauen. Ich habe noch was, muss es nur noch tippen – ein traumhafter Schoko-Käsekuchen. Mhhhhh…
      LG. Emma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: