Skip to content

Großer Tierarzttag – Mieze wurde operiert

Vor einem Monat habe ich berichtet, dass unsere Jodie operiert werden muss.
Heute war der große Tag. Ich war aufgeregt, hatte Angst um die süße Maus. Mir war klar, sie ist in guten Händen, man macht sich aber eben Sorgen. Alles verlief nach Plan: der Zahn, der Zahnstein und das Karzinom wurden entfernt. Die Ärztin hat bei der OP sogar ein zweites (kleineres) Karzinom an Jodies Rücken entdeckt und behandelt. Wir sind erleichtert, dass Jodies Zustand doch noch die Entfernung des Karzinoms zuließ. Bei älteren Katzen ist eine längere Vollnarkose mit Risiko verbunden, so die Ärztin. Jodie ist 15.

j0die1

Unsere Süße war sehr tapfer. Bei der Abholung war sie richtig wach und wollte direkt schon schmusen. 🙂 Während der Fahrt befreite sie sich von ihrem Verband, blau ist eindeutig nicht ihre Lieblingsfarbe 😀 Die Arzthelferin hatte es eh nicht wirklich fach-männisch angebracht.

Zu Hause angekommen, Mieze rausgelassen. Was macht sie? Sie geht als erstes zum Futternapf und schlägt sich den Bauch voll. Ja – sie hat sogar richtig zugeschlagen. Ich befürchtete, dass sie sich gleich in voller breite übergeben wird – damit lag ich (zum Glück) falsch. 😀 Brave Maus!

Jetzt liegt sie in ihrem Körbchen als ob nichts gewesen wäre. ♥

Danke allen fürs Daumen drücken

Eure Emma

PS. Der Kater Neo hatte heute einen Kontrolltermin. Ergebnis: Die neuen Herztabletten tun das, was sie sollen. Seit ein paar Tagen macht ihm der Schnupfen wieder schwer zu schaffen, ist inzwischen chronisch geworden. Die Ärztin schlug eine Antibiotikum- Behandlung mit „Zithromax“ vor. Hoffen wir mal, dass es hilft – der arme tut mir richtig Leid. Seine Niesanfälle sind ziemlich heftig. :-/

24 Comments »

    • Ich staune immer wieder, wie zäh die Katzen sind. Sie haben aber eine sensible Seele.
      Früher war ich eher ein Hundemensch. Ein Hund passt aber nicht zu unserem Leben, da wir beide voll berufstätig sind. So kam ich auf die Katzen und, was soll ich sagen – ich könnte mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen. 🙂 Wenn wir irgendwann in Rente sind, nicht mehr weit verreisen, wäre ein Hund möglich. Bis dahin vergehen noch viele, viele Jahre. 😉

  1. Dann drücke ich mal die Daumen, dass alles weiterhin so problemlos verläuft – und sie sich nicht selbst die Nähte zieht. Diesen Spaß mit ich-ziehe-die-Nähte-selber hatte ich schon durch und es muss wirklich nicht sein;).
    Liebe Grüße,
    Emma

    • Hallo Emma!
      Ui, deine Katze hat sich die Nähte selbst gezogen? Wie übel…, Na dann hoffe ich, dass unsere brav bleibt. Zum Glück ist mein Mann bis zum Fädenziehen zu Hause und kann ihr Treiben beobachten und ggf. auch eingreifen.
      LG
      Emma

      • Hallo Namensvetterin;),
        nein, bei mir war es keine Katze, es war ein Meerschweinchen. Keine Ahnung, was er sich dabei gedacht hat, aber man kann es ja auch verstehen, woher sollen sie es besser wissen. Zum Glück erwischte er nur zwei von vier, doch das zog leider dennoch eine lange, zeitintensive Wundpflege nach sich. Können die Fäden denn so schnell raus? Das wär ja klasse! Bei „uns“ ist das nämlich nachts nach der OP passiert und die Fäden blieben einige Tage. Kraul die Kleine mal von mir;).
        Liebe Grüße,
        Emma

        • Huhu,
          lt. der Ärztin können die Fäden 10 Tage nach der OP gezogen werden. Dein Meerschweinchen war schnell, sich schon in der ersten Nacht die Fäden zu ziehen :-/
          Jodie liegt gerade neben mir auf der Couch – ich habe sie gekrault und sie hat sich gefreut.
          LG
          Emma

  2. Das ist toll, dass alles gut gegangen ist… man leidet ja immer mit, nicht wahr? 🙂
    Insofern wünschen wir von Herzen: Gute Besserung!

    Liebe Grüße von den Waldbewohnern und Hänsel & Gretel 🙂

    • Danke dir. Leider hat Jodie durch den Stress einen Rückfall von Katzenschnupfen bekommen. Sie niest wie verrückt und schläft unruhig. In ein paar Tagen sollte das aber überstanden sein – mit diesem Virus müssen beide unsere Katzen leider leben. 😦
      Liebe Grüße zurück 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: