Skip to content

Einladung zur Blogger-Aktion: Mein Tag in 12 Bildern

Hier folgt mein erster Versuch einer eigenen Blogaktion. Die Regeln sind einfach und damit diese Aktion eher Spaß als Stress bedeutet, läuft sie jeweils nur 1x im Monat.

MeinTag-12Bilder

Ablauf:

Der Blogger dokumentiert den eigenen Tag mit 12 Bildern und das jeweils nur 1x im Monat. Die Abstände der einzelnen Fotos sollten am besten ca. 1 Stunde voneinander entfernt liegen. Am besten man fotografiert öfters am Tag verteilt und entscheidet sich am Ende des Tages für die 12 Tagesfotos.

Die Tage stehen vorher fest (jeder 12te des Monats). So lässt es sich super merken:

12 Monate, 12 Bilder an jedem 12 des Monats!

Der Tag für meine Aktion lautet: 12bildertag

Anmeldung:

Hast du Interesse, dann melde dich ✿  hier   zur Aktion an.

Anregungen:

Verbesserungsvorschläge und sonstige Anregungen nehme ich gerne entgegen, denn ich bin in Blogaktionen ein absoluter Beginner 😀

Na, wer ist dabei? Eines ist sicher, die Aktion hat zumindest 1 Teilnehmerin 😀

Viele Grüße und ein schönes Restwochenende

Eure Emma

20 Comments »

  1. Ich hab leider keinen Blog und auch nicht die Zeit dafür, aber die Idee fine ich absolut klasse und interessant. Beim Angucken bin ich gerne dabei 😀 Gibt es da auch eine Liste? *gg*

    • Danke dir. In der Woche im Alltag wird sich bei mir im Büro nicht wirklich viel zum fotografieren anbieten. Ich werde meine Kollegen ja nicht fotografieren. 😀 Aber es gibt die Zeit vor und nach dem Büro. Mein Alltag ist optisch nicht wirklich spannend, ich bin selbst gespannt, wie das klappt :D.
      In deinem Job wäre das sicherlich interessanter.
      Fotografieren werde ich eh mit dem Handy, wie meistens hier.

      • Naja aber die Schüler darf ich ja auch nicht ablichten 😉 Und heute zum Beispiel ist kein Schule. Hihihi. Man muss halt immer gucken, was man zeigt 😉

  2. Mir wird höchst wahrscheinlich die Zeit dafür fehlen. Das Projekt lässt sich mit meinem beruflichen Alltag nicht vereinbaren.
    Aber ich freue mich auf die Beiträge.

    • Schade, aber ich weiss dass es nicht mehr geht. Der 12. wird sicherlich auch mal an einen freien Tag fallen.
      Ich überlege gerade, ob es eh nicht besser wäre, das anders zu terminieren, so könnte die Aktion an einem freien Tag laufen. Nur das muss man sich gut merken können… Eine Idee?

  3. Warum willst du was ändern? Ich hab gerade mal meinen Kalender durchgeschaut, das verteilt sich doch übers Jahr verteilt gut, Jan-So. Feb.-Mi. März-Mi. April Sa. Mai-Mo. Juni-Do. Juli- Sa (mein Geburtstag 😉 )Aug-Di, Sept.-Fr. Okt.-So. Nov.-Mi. und Dez.-Fr. Ich finde das ist doch gut verteilt, ein paar Wochenenden sind auch dabei, und du hast doch auch schon den Button oben. Ich würde es so lassen.
    Liebe Grüße
    Doro

    • Hallo Doro,
      ich hatte ein paar Stunden Zeit zum nachdenken und denke auch, ich lasse das so. Es ist ja nicht so, dass dies meine erste und die letzte Aktion überhaupt sein soll 😀
      OK, jeder 12 des Monats steht fest. Cool, ich habe doch auch am 12. Geburtstag 😀 😀 😀 – das kam mir noch gar nicht in den Sinn 🙂
      Liebe Grüße

  4. Okay.. das hab ich nun sehr kurzfristig mitbekommen… aber ich wills mal versuchen. DAS ist schon eine ganz schön große Aktion. Bin noch echt angeschlagen, mal sehen was morgen dabei herauskommt.
    LG, Petra

    • Hallo Petra,
      ich freue mich 🙂 Wie groß die Aktion ist, wird es sich zeigen – man soll die Wachstunden des Alltags festhalten und 12 Bilder bekommt man schon hin. Es muss ja nicht spannend sein, das ist es ja – der natürliche Verlauf des Tages soll festgehalten werden.
      Ich wünsche dir gute Besserung
      Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: