Skip to content

[Internetfundstück]: China – Klage wegen Geburt hässlicher Kinder

Ja, das ist kein Witz! Diese Geschichte stammt aus China. Aus Asien ist man schon einiges gewohnt, was für uns in Europa unvorstellbar ist.  Die Schlagzeile gehört auch  dazu. Pirat

Der Mann verklagt seine EX-Frau, weil sie ihm hässliche Kinder gebar. Die Klage lief zuerst wegen Ehebruch, weil der attraktive Ehemann nicht glauben konnte, dass die Kinder von ihm stammen, zumal weil die Mutter selbst eine sehr attraktive Frau ist.

Als der DNA-Test seine Vaterschaft bestätigte brach die Ex-Ehefrau ihr Schweigen und beichtete, dass sie sich umfangreichen Schönheitsoperationen unterzog, bevor sich beide kennenlernten. Da sie ihre hässliche Vergangenheit ihrem Mann verschwieg, sprach das Gericht dem Ex-Ehemann 120.000 $ Schadensersatz zu.

Unglaublich!

Was ist eigentlich mit den inneren Werten?

Hierzu der Artikel: Chinese verklagt Ex-Frau für Geburt hässlicher Kinder.
Und wie die Frau davor aussah kann man hier nachschauen.

! Update:  bildblog.de entlarvt diesen Artikel als Fake: „Das hässliche Gesicht des Journalismus

Eure
Buchstabenemma-Sig1

11 Comments »

  1. Ich hatte den Bericht schon vor Tagen gelesen und den Kopf geschüttelt. Fraglich ist der Wahrheitsgehalt solcher Meldungen. Aber er zeigt auch sehr schön, die Oberflächlichkeit unserer Gesellschaft. Jung, hübsch muss ein Mensch sein. Darauf zielt die Werbung ab. Kein Gramm zu viel, ich will so bleiben wie ich bin und und und … Und wer weiß, vielleicht hat sich besagter Herr auch verschönern lassen. Seine inneren Werte betraf das dann aber nicht. Die sind dunkel, nicht vorhanden. Punkt.

    • Inwiefern diese News der Wahrheit entspricht ist schwer zu überprüfen, man müsste die chinesischen Nachrichten durchstöbern – ohne Fachkenntnisse wohl nicht so einfach. Diese News ist auf div. deutschen Seiten zu finden. Es ist eine News, die man auf einer renommierten Nachrichtenseite kaum finden wird.
      Die Gesellschaft ist Oberflächlich, das Aussehen ist schon bei vielen Dingen im Leben wichtig. Es es ein neuer Job ist, die Partnersuche, die Liste ist lang.Bei dem ganzen haben sie die Kinder vergessen – sie sind, wie sie sind und müssen damit Leben, dass ihre Eltern sich wg. der Äußerlichkeiten getrennt haben.
      Vor ein paar Monaten habe ich eine Reportage über den Schönheitswahn in Brasilien gesehen. Jede dritte Frau, unterzieht sich Schönheits-OPs um die Möglichkeit zu haben einen reichen Mann zu heiraten. Brasilien erreicht sogar Platz 1 der Schönheits-OPs weltweit, Tendenz steigend.

  2. Als ich deinen Artikel las, dachte ich mir, dass ich sowas schon mal gelesen hatte. Als ich dann auf den Link klickte, war mir klar, dass es dieselbe Geschichte ist. http://www.bild.de/news/ausland/haesslich/chinese-verklagt-seine-frau-wegen-haesslichem-baby-27029612.bild.html

    Manchmal ist es wirklich erschreckend, wie die Justizen anderer Länder arbeiten – wenn es denn stimmt. Merkwürdig finde ich aber auch, dass man einem Ehepartner eine solche Veränderung in seinem Leben nicht erzählt, auch wenn sie in der Vergangenheit liegen mag und sich vor der Zeit des Partners vollzogen hat – es ist und bleibt doch Teil von einem.

    • In Europa ist eine solche Klage wohl nicht drin (oder doch? – ne, glaube ich nicht). Es würde höchstens in einer Scheidung enden, wenn der Parter sich deswegen so betrogen fühlt. Vielleicht ist der Druck in China so groß den „richtigen“ Partner zu bekommen, dass man eben solche Dinge verheimlicht. Wir können nur mutmaßen, da wir die Lage in diesem Land nicht kennen. Klar sollte man ehrlich zum Partner sein und solche Dinge offenlegen, in diesem Fall würde es sicher zu keiner Ehe kommen.

  3. Sicher, ob die Meldung tatsächlich stimmt, wer weiß … dennoch aus Asien kommen in der Tat jeden Tag für uns Europäer nahezu unvorstellbare Nachrichten, auch bei seriösen Nachrichtensendungen. Da denke ich mal, dass das dann stimmt. Und so kann ich mir vorstellen, dass auch diese Meldung echt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: